HomeLinksImpressum
St. Michael, Ehingen

Kirchplatz 2 | 89584 Ehingen | Telefon: 0 73 91-80 88 | Fax: 0 73 91-5 25 24 | Email: SE.Ehingen-Stadt@drs.de

St. Michael, Ehingen


Mutter-Kind-Gruppen

In der Gemeinde St. Michael gibt es vier Mutter-Kind-Gruppen, die sich jeweils einmal pro Woche in einem Gruppenraum des Gemeindehauses treffen. Jede Gruppe besteht aus ca. 8-12 Kinder im Alter von ca. 9 Monaten bis 3 Jahren.

 

Dem Rhythmus des Kirchenjahres und der Natur folgend singen, basteln und spielen die Kinder gemeinsam, machen erste soziale Erfahrungen außerhalb der Familie sowie mit festen und ritualisierten Abläufen. Die Mütter nehmen sich hier ausdrücklich Zeit für ihr Kind und können sich nebenher mit anderen Müttern austauschen und beraten.

 

Immer wieder kommen Mütter und Kinder aus neu zugezogenen Familien oder mit Migrationshintergrund. Dabei ist ein manches Mal die Mutter-Kind-Gruppe außerhalb der Familie der erste soziale und der erste deutschsprachige Kontakt.

 

Treffpunkt: Dienstag bis Freitag im Gruppenraum des Gemeindehauses St. Michael zwischen ca. 9.00 Uhr und 11.00 Uhr. Die genauen Zeiten werden von der einzelnen Gruppe festgelegt.

 

 

Termine | News

12.04.2021

Eucharistiefeier

08.45 Uhr - Konviktskirche
mehr
12.04.2021

Betstunde für den Frieden

17.45 Uhr - St. Michael
mehr
13.04.2021

Schülergottesdienst

07.40 Uhr - Konviktskirche (entfällt)
mehr
13.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Kirchbierlingen
mehr
14.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Liebfrauenkirche

19.00 Uhr - Gamerschwang

mehr
14.04.2021

Schülerwortgottesdienst

07.45 Uhr - St. Michael (entfällt)

07.50 Uhr - Kirchen (entfällt)

mehr
15.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Nasgenstadt (entfällt)

19.00 Uhr - St. Michael

19.00 Uhr - Kirchen

mehr

Fotos von der Kirchenrenovation St. Blasius in der Galerie

Um sich einen Eindruck von der Kirchenrenovation St. Blasius machen zu können, finden Sie Fotos in der Galerie.
mehr

Katholikentag 2022

mehr

Tragen einer medizinischen oder einer FFPII-Maske

Künftig genügt in unseren Gottesdiensten nicht mehr, nur eine Alltagsmaske zu tragen. Alle Gottesdienstteilnehmer müssen künftig eine sogenannte medizinische Maske oder eine FFPII-Maske tragen.
mehr

Gottesdienste zu Zeiten der Ausgangsbeschränkung

Wir dürfen dankbar und froh darüber sein, dass wir auch zu Zeiten des Lockdowns Gottesdienste feiern können. Wegen der Ausgangsbeschränkung sollen diese spätestens um 19.30 Uhr beendet sein. Daher feiern wir ab Montag, 21. Dezember alle Abendmessen in der Seelsorgeeinheit um 18.30 Uhr (außer an Heiligabend). Auch weiterhin gilt hierfür eine Registrierungspflicht sowie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.
mehr

Registrierungsbogen für die Gottesdienste zum Herunterladen

mehr