HomeLinksImpressum
St. Michael, Ehingen

Kirchplatz 2 | 89584 Ehingen | Telefon: 0 73 91-80 88 | Fax: 0 73 91-5 25 24 | Email: SE.Ehingen-Stadt@drs.de

St. Michael, Ehingen


Friedensgebet

1986 lud Papst Johannes Paul II. zum ersten Mal die Vertreter unterschiedlicher Religionen zum gemeinsamen Gebet um Frieden nach Assisi ein. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden nahmen dies zum Anlass, ebenfalls ein ökumenisches Zeichen zu setzen und organisierten für den gleichen Tag das erste gemeinsame Friedensgebet. Der damalige ökumenische Arbeitskreis beschloss, dass diese gelungen Aktion eine Fortsetzung finden sollte.

 

Seitdem veranstalten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Ehinger Innenstadt vier Mal jährlich ein ökumenisches Friedensgebet als Zeichen der gemeinsamen Sorge um ein friedliches Miteinander auf der Welt. Immer wieder kommen dabei die unterschiedlichsten Formen des Friedens bzw. Unfriedens in den Blick und werden „ins Gebet genommen".

 

Termine | News

12.04.2021

Eucharistiefeier

08.45 Uhr - Konviktskirche
mehr
12.04.2021

Betstunde für den Frieden

17.45 Uhr - St. Michael
mehr
13.04.2021

Schülergottesdienst

07.40 Uhr - Konviktskirche (entfällt)
mehr
13.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Kirchbierlingen
mehr
14.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Liebfrauenkirche

19.00 Uhr - Gamerschwang

mehr
14.04.2021

Schülerwortgottesdienst

07.45 Uhr - St. Michael (entfällt)

07.50 Uhr - Kirchen (entfällt)

mehr
15.04.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Nasgenstadt (entfällt)

19.00 Uhr - St. Michael

19.00 Uhr - Kirchen

mehr

Fotos von der Kirchenrenovation St. Blasius in der Galerie

Um sich einen Eindruck von der Kirchenrenovation St. Blasius machen zu können, finden Sie Fotos in der Galerie.
mehr

Katholikentag 2022

mehr

Tragen einer medizinischen oder einer FFPII-Maske

Künftig genügt in unseren Gottesdiensten nicht mehr, nur eine Alltagsmaske zu tragen. Alle Gottesdienstteilnehmer müssen künftig eine sogenannte medizinische Maske oder eine FFPII-Maske tragen.
mehr

Gottesdienste zu Zeiten der Ausgangsbeschränkung

Wir dürfen dankbar und froh darüber sein, dass wir auch zu Zeiten des Lockdowns Gottesdienste feiern können. Wegen der Ausgangsbeschränkung sollen diese spätestens um 19.30 Uhr beendet sein. Daher feiern wir ab Montag, 21. Dezember alle Abendmessen in der Seelsorgeeinheit um 18.30 Uhr (außer an Heiligabend). Auch weiterhin gilt hierfür eine Registrierungspflicht sowie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.
mehr

Registrierungsbogen für die Gottesdienste zum Herunterladen

mehr