HomeLinksImpressum
Seelsorge / Sakramente / Erstkommunion-, Firmvorbereitung

Kirchplatz 2 | 89584 Ehingen | Telefon: 0 73 91-80 88 | Fax: 0 73 91-5 25 24 | Email: StBlasius.Ehingen@drs.de

Seelsorge / Sakramente / Erstkommunion-, Firmvorbereitung


Sterbefall

Der Tod ist ein Teil unseres Lebens.

 

Selbst wenn wir es oftmals nicht wahrhaben wollen: der Tod gehört zu unserem Leben dazu. Weil jeder von uns in solch einer Situation zunächst einmal völlig hilflos ist, hier einige wichtige Hinweise:

 

Wenn der Todesfall zu Hause eingetreten ist informieren Sie baldmöglichst den Haus- oder Notarzt, der den Tod feststellen muss und die Todesbescheinigung ausstellt. Falls ein Unfall oder ähnliches vorausgegangen ist, sollten Sie auch die Polizei verständigen.

 

Beauftragen Sie, nachdem die Todesbescheinigung ausgestellt wurde, ein Bestattungsunternehmen mit der Überführung in die Leichenhalle. Wenn Sie möchten, können sie dasselbe auch mit allen weiteren Aufgaben betrauen und bevollmächtigen. Sie haben mit den weiteren Formalitäten dann nichts mehr zu tun.

 

Den Bestattungstermin vereinbaren Sie mit dem Bestattungsinstitut, das Kontakt mit dem zuständigen Pfarramt aufnimmt. Dort sprechen sie auch die Einzelheiten im Hinblick auf Bestattungsart, Grabplatz, Aushang, usw. ab.


In unseren Gemeinden übernehmen den Bestattungsdienst Priester, Diakon und Pastoralreferentin. Diese klären mit Ihnen dann auch die Fragen um die kirchliche Feier.

  

 

Still born

So werden ungeborene Babys genannt, die bei ihrem Tod weniger als 500 Gramm wiegen und für die bisher keine Bestattungspflicht bestanden hatte.

Für "Still born"-Kinder gibt es seit 2015 ein neues Grabfeld als Ort des Gedenkens und der Trauer. Ein kleines Grab beim Eingang zum neuen Friedhof mit einer mit Sternen verzierten Stele. Ein Ort des Gedenkens und der Trauer, um an die Kinder zu denken, die nicht leben konnten, nicht beerdigt werden konnten, unsere Welt nur kurz betraten.

Jeweils am dritten Donnerstag im März und Oktober findet unsere ökumenische Trauer- und Gedenkfeier für Sternenkinder um 16.30 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Ehingen statt. Unsere nächste ökumenische Trauerfeier ist am Donnerstag, 16. März 2017 um 16.30 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Diakon Roland Gaschler, Tel.758315

Termine | News

22.09.2017

Eucharistiefeier

09.30 Uhr - Liebfrauenkirche

15.30 Uhr - Seniorenzentrum

16.00 Uhr - Wohnpark, Wort-Gottes-Feier

mehr
23.09.2017

Beichte

16.00 Uhr - St. Blasius

mehr
23.09.2017

Vorabendmessen

18.30 Uhr - St. Blasius

18.30 Uhr - Gamerschwang

mehr
24.09.2017

Sonntagsgottesdienste

mehr
25.09.2017

Eucharistiefeier

08.45 Uhr - St. Blasius

09.00 Uhr - Stetten

mehr
25.09.2017

Betstunde für den Frieden

17.45 Uhr - St. Michael

mehr

Möbel für Jahrespraktikant gesucht

Für die Ausstattung der Wohnung unseres Jahrespraktikanten Herrn Sinn suchen wir noch ein paar Möbelstücke: Stühle für die Küche, ein Sofa, Sessel und ein TV-Möbel. Falls Sie ihm für sein Praktikumsjahr etwas von den genannten Dingen zur Verfügung stellen könnten, wären wir Ihnen sehr dankbar. Telefonische Rücksprache bitte über Pastoralreferentin Ulrike Krezdorn, Tel.: 7700981.

 

 

mehr

Erfolgreiche Handy-Sammelaktion

mehr

Ökumenische Hospizgruppe Ehingen

mehr

Austräger für die Kirchlichen Mitteilungen gesucht

Wir suchen eine/n Austräger / Austrägerin für den

Bezirk Nr. 15 (Am Elzengraben, Blaubeurer Straße, Heufelder Straße, Kurt-Huber-Straße…) mit 22 Abonnenten

Bezirk Nr. 16 (Fliederweg, Nelkenweg, Tulpenweg…) mit 31 Abonnenten

Bezirk Nr. 2 (Donauhalde, Uhlandstraße, Panoramastr……) mit 22 Abonnenten

Bezirk Nr. 4 (Schafmarktstr., Webergasse……) mit 11 Abonnenten

Infrage kommen auch zuverlässige Schulpflichtige ab einem Alter von 13 Jahren, die einmal in der Woche am Freitag die Kirchlichen Mitteilungen austragen. In den Ferienzeiten gibt es mehrwöchige Kirchenanzeiger, sodass Sie nicht jede Woche austragen müssen.

Der Verdienst beträgt pro Kirchenanzeiger 4 € im Jahr.

Bitte melden Sie sich im Katholischen Pfarramt St. Blasius, Tel.: 8088

mehr

Vikar Vogt stellt sich vor

mehr